Arbeitsgemeinschaften

Zusätzlich zum normalen Unterricht, der für die ganze Klasse gleich ist, können alle Schülerinnen und Schüler in der Unter- und Mittelstufe individuell Wahlfächer belegen. Die Wahlfächer werden in klassenübergreifenden Kursen erteilt. Gewählt werden können:

  • AG-Angebote in den Jahrgangsstufen 5 – 9
  • Wahlunterricht in den Jahrgangsstufen 8 und 9
  • Teilnahme am bilingualen Zug in den Jahrgangsstufen 7 – 9

Müssen Wahlfächer und Arbeitsgemeinschaften belegt werden?

Jede Schülerin, jeder Schüler muss am Ende der 9. Klasse für den Zeitraum ab der 5. Klasse die Belegung von 5 Wahlunterrichtsstunden in AGs oder im Wahlunterricht nachweisen. 2 dieser 5 Stunden werden automatisch über die zusätzlichen Klassenlehrerstunden in den Jahrgangsstufen 6 und 7 abgeleistet. Die drei weiteren noch nachzuweisenden Stunden können zu einem beliebigen Zeitpunkt in den verschiedenen Jahrgangsstufen abgeleistet werden. Wer ab Klasse 7 den bilingualen Zug besucht, dem werden 2 Wahlunterrichtsstunden angerechnet.

Beispiele:

Für die Teilnahme an einer einstündigen AG werden pro Halbjahr 0,5 Wahlstunden angerechnet.

Für die Teilnahme an einem zweistündigen Wahlunterricht wird pro Halbjahr 1 Wahlstunde angerechnet.

Welche Wahlfächer können belegt werden?

Die Auswahl der Wahlfächer sollte nach Interesse erfolgen. Die Fächer im Wahlunterricht geben den Schülern Gelegenheit, in den gewählten Fächern zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben. Die AGs bieten außerdem die Möglichkeit, sich in Projekten an der Schule zusammen mit Mitschülern und Lehrkörpern zu engagieren.

Arbeitsgemeinschaften in den Jahrgangsstufen 5 – 9

AGs können während der gesamten Unter- und Mittelstufe frei gewählt werden. Sie werden in verschiedenen Bereichen angeboten:

  • musisch-kreativer Bereich (z. B. Unterstufen-Chor, Mittel- und Oberstufen-Chor, Junior-Orchester, Junge Philharmonie, Video, Theater)
  • naturwissenschaftlicher Bereich (z. B. Biologie, Chemie, Astrologie, Technik, Mathe-Zirkel, Robotik)
  • sportlicher Bereich (z. B. Talentfördergruppen in Volleyball, Schwimmen, Hockey; Klettern)
  • weitere Bereiche (z. B. Homepage, Schach, Streitschlichtung, Schulsanitätsdienst)

Übersicht

Eine Liste aller aktuell angebotenen AGs der Max-Planck-Schule wird zu Beginn jedes Halbjahres am Informationsbrett ausgehängt und befindet sich auch hier auf der Homepage.

Welche AGs gibt es?

hier eine kleine Auswahl aus den bis zu 40 AG-Angeboten der Schule