Sprachzertifikate

Sprachzertifikate

Unsere Schülerinnen und Schüler können bei uns drei verschiedene Zertifikate für die Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch erwerben, in denen sie Ihre Kenntnisse in der Fremdsprache nachweisen. Das sprachliche Niveau der Schüler wird dabei mit Hilfe des europäischen Referenzrahmens für Sprachen ausgewiesen. Die Zertifikate werden in Deutschland und im europäischen Ausland von vielen Unternehmen und Universitäten anerkannt.

Zur Vorbereitung auf die entsprechenden Prüfungen werden regelmäßig AGs angeboten.

Cambridge English: First Certificate in English

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe erhalten die Möglichkeit, sich im Rahmen einer AG auf die Prüfung für das international anerkannte Cambridge-Sprachenzertifikat First Certificate in English (B2) vorzubereiten. Die sechsstündige Prüfung wird im 2. Halbjahr abgelegt und findet bei mehr als 15 Teilnehmern an unserer Schule statt – ansonsten in Frankfurt Höchst.

Die Kosten für das FCE liegen bei 192 Euro. Das mag im ersten Moment viel erscheinen, allerdings ist dieses Zertifikat weltweit bekannt und wird auch vermehrt von vielen Arbeitgebern angefragt. Die Schüler erwerben also ein sowohl national als auch international anerkanntes Sprachzertifikat, mit dem Englischkenntnisse jenseits des Englischunterrichts nachgewiesen werden. Jede zukünftige Bewerbung  für Praktika, Hochschule oder Arbeitgeber wird somit signifikant aufgewertet.

In der AG werden die Schüler mit den Materialien von Cambridge arbeiten und gezielt auf die einzelnen Prüfungsteile vorbereitet. Das dazugehörige Buch, das in der AG verwendet wird, kann bei uns an der Schule in der Bücherstunde ausgeliehen werden.

Beim FCE werden die Bereiche Reading, Writing, Listening, Speaking, Use of English (Anwendung von grammar und locutions (Redewendungen)) abgeprüft. Inhalt und Gesprächsthemen sind speziell auf Schüler abgestimmt.

Wenn ihr teilnehmen wollt, solltet ihr schriftlich und mündlich souverän kommunizieren können. Bei Interesse füllt bitte eine unverbindliche Voranmeldung aus, die ihr dann bei Herrn Schmidt abgebt.

TELC

Seit dem Schuljahr 2017/2018 bietet unsere Schule eine AG an, die zur Vorbereitung auf das anerkannte Sprachzertifikat TELC dient. Diese AG wird von Schülern der 9. Klasse und E-Phase besucht. Das Niveau entspricht den Stufen A2-B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Ansprechpartnerin für die AG ist Frau Carrion.

DELF

Seit mehr als zehn Jahren organisiert die Max-Planck-Schule die Prüfungen für das Sprachenzertifikat DELF. Alle Schüler, die an der Prüfung teilnehmen, erhalten ein Zertifikat über ihr jeweiliges Sprachniveau. Wer bis zur B2 Prüfung in der Oberstufe kommt, dem öffnen sich alle Türen, um im Studium ein Auslandssemester in Frankreich ohne sprachliche Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Alle Kolleginnen der Fachschaft sind für die Abnahme der Prüfungen qualifiziert, so dass die schriftlichen Prüfungen in unserem Hause stattfinden, während die mündlichen Prüfungen am Institut Français in Mainz abgenommen werden. Ansprechpartnerin für die AG ist Frau Wiepen.

Über die Kosten für die Sprachzertifikate informieren die Leiterinnen und Leiter der AGs.