Video

Video

VideoAG Banner

Die Video-AG steht allen Schülerinnen und Schülern offen. Auf der technischen Seite lernen die Schüler die Bedienung handelsüblicher Camcorder, den digitalen Schnitt mit iMovie sowie Tonaufnahmen und deren Bearbeitung am Computer.

Allerdings geht die Video-AG weit über den technischen Umgang hinaus. Die Schülerinnen und Schüler verfilmen eigene Drehbücher und Ideen. Der Umfang reicht vom Krimi und Gruselfilm, oder was Kinder eben für gruselig halten, bis zu Reportagen und Experimentalfilmen. Auch theoretisches Wissen über Dramaturgie und Bildsprache fließen in die AG ein. Das Hauptmotto der Video-AG bleibt aber das Ausprobieren und Lernen aus den eigenen Produktionen.

Die AG wird von Hergen Schulz geleitet.