Technik an der MPS

Das Fach Technik ist in Hessen kein allgemeines Unterrichtsfach, dennoch haben wir mehrere Angebote in diesem Fach. Es ist sehr wichtig, Schüler/innen hierfür früh zu begeistern, die ingenieurstechnischen Berufe suchen dringend Nachwuchs und bieten gut bezahlte und vor allem sichere Berufe. Jungen und vor allem auch Mädchen sollen durch unsere Angebote hier früh angesprochen und gefördert werden, denn nach wie vor halten sich gesellschaftliche Ressentiments hartnäckig, man findet viel zu wenige Frauen in technisch orientierten Studiengängen und Berufsfeldern. Gerade die Angebote im Unterstufenbereich und im Planckini-Laborsollen hier eine Begegnung mit technischen Phänomene liefern.

Wir haben viele verschiedene Angebote im Bereich Technik:

  • einen Programmbaustein des Planckini-Labors mit dem Thema Technik und einen mit dem Thema Elektronik für Grundschulkinder der 3. & 4. Klasse und MPS-Schüler/innen ab der 9. Klasse,
  • Technik-AG 1 für die Unterstufe,
  • Technik-AG in Kooperation mit der Hochschule Rhein-Main
  • Technik-AG 2-AG für die Mittel- und Oberstufe,
  • Raketen-AG für die Mittel- und Oberstufe,
  • Veranstaltungstechnik-AG für die Mittel- und Oberstufe,
  • Our-common-future-Projekt
  • einen schulinternen Wettbewerb mit technischem Schwerpunkt,
  • Unterstützung bei Wettbewerben mit technischer Schwerpunktsetzung (z.B. für die jährlich stattfindenden Konstruktionswettbewerbe der Ingenieurkammer Hessen).

In der Technik-AG 1 für die Unterstufe geht es um Interessantes rund ums Tauchen, Schwimmen, Fahren und Fliegen, aber auch um Bauwerkstechnik. Dazu werden unter anderem Basteleien mit Holz, Papier und anderen Materialien angefertigt. Die AG wird von Herrn Krone geleitet.

In der Technik-AG 2 für die Mittel- und Oberstufe geht es um den Bau und die Programmierung von Lego-MINDSTORM- und NIBO-Bee-Robotern. Dazu gehört die selbständige Entwicklung sinnvoller Roboterfähigkeiten und der zugehörigen Programme. Es sollen aber auch einfache elektrische und elektronische Geräte (z.B. Regen- und Rauchmelder, Geldzählautomaten und Sicherheitsanlagen) gebaut und dadurch in ihrer Funktion verstanden werden. Zudem wird in dieser AG auch die Wetterstation des OCF-Projekts betreut. Die AG wird von Herrn Dr. Itterbeck geleitet.

Die Raketen-AG befasst sich mit dem Fliegen ganz allgemein. Warum fliegt ein Flugzeug, warum fliegt ein Hubschrauber und natürlich auch eine Rakete. Es werden Modelle dieser Fluggeräte gebaut und Experimente zum Fliegen durchgeführt, um zu verstehen, wie der Mensch es geschafft hat, den Erdboden zu verlassen.

Die Veranstaltungstechnik-AG kümmert sich um die Technik, die rund um Veranstaltungen wichtig sind, z.B. Sound und Beleuchtung. Dabei lernen die Schüler auch Hintergrundinformationen kennen und betreuen die Veranstaltungen an der MPS. Die AG wird von Herrn Werth geleitet.

Die Technik-AG in Kooperation mit der Hochschule Rhein-Main ist hier beschrieben.

Wir fördern die Teilnahme an technischen Wettbewerben wie z.B. dem jährlich stattfindenden Konstruktionswettbewerb der Ingenieurkammer Hessen.

Der schulinterne Wettbewerb hat oft einen technischen Schwerpunkt. Hier wird jedes Jahr eine interessante Aufgabenstellung vorgegeben, die dann von den Schülerinnen und Schülern gelöst werden soll. So gab es in den letzten einen Eierdampfmaschinenwettbewerb, einen Flugschanzenwettbewerb oder den Eier-Fallschirm-Wettbewerb.

Text und Fotos: Jürgen Knapp